Skip to main content

Job Opportunities - Take a look at our Job opportunities

Deutschland (In-house Position): Projekt Manager / Projekt Managerin Biodiversitätsschutz und Management natürlicher Ressourcen

Sie sind als Projektleiter/-in verantwortlich für einige unserer laufenden Vorhaben im „grünen“ Bereich.

  • Sie halten die Kontakte mit den Fachexperten/Innen in unseren Vorhaben sowie mit den Ansprechpartnern und Ansprechpartnerinnen der bi- und multilateralen Geldgeber und mit öffentlichen Institutionen in unseren Partnerländern.
  • Ein wichtiger Aspekt Ihrer Arbeit in unserer Zentrale ist die Projektakquisition und die Erstellung von technischen Angeboten.
  • Außerdem führen Sie Facheinsätze von kurzer bis mittlerer Dauer in unseren Projekten durch.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich:

  • Forst / Umweltwissenschaften
  • Landwirtschaft oder
  • Geographie oder
  • Internationale Entwicklungsstudien / Nachhaltigkeit oder
  • Ähnliches.

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit z.B. bei NGO, DED, GIZ, Beratungsfirmen oder anderen relevanten Institutionen.

Sie haben einige Jahre Auslandsberufserfahrung in einem Langzeitvorhaben in einem Entwicklungsland in Afrika (speziell Westafrika, Zentralafrika und Madagaskar) und / oder Asien (speziell Südostasien) und / oder im Kaukasus.

Schwerpunkte Ihrer bisherigen Arbeit liegen:

  • in dem Spannungsfeld Naturschutz und ländliche Entwicklung z. B. in Vorhaben in und um Nationalparks, in der ökonomischen Entwicklung bzw. der Förderung von Livelihoods von Anrainergruppen von Schutzgebieten;
  • im partizipativen Naturressourcenmanagement u.a. Community Forestry, Förderung agroforstlicher Wertschöpfungsketten, Landnutzungsplanung, Sicherung von Landrechten, Konfliktminderung;
  • im Management und in der Finanzierung von Schutzgebieten, Umwelterziehung, Ökotourismus;
  • sowie in der Beratung von Zielgruppen und Mittlern auf der Grassroots- (Zivilgesellschaft) und Mesoebene (Kommunen).

Sie beherrschen die englische und französische Sprache fließend in Wort und Schrift und haben befriedigende Kenntnise in Deutsch.

  • Die Abläufe und Prozesse im Rahmen des Projektzyklus der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (Projektantrag, Regierungsverhandlungen, Interessensbekundung, Angebotserstellung, Projektimplementierung, Fortschrittskontrolle etc.) sind Ihnen weitgehend bekannt.
  • Für die Durchführung und das Backstopping von Vorhaben beherrschen Sie die branchenüblichen Instrumente (LogFrame, Wirkungsmatrix, Aktivitäten – und Impact Monitoring, Management von Dispositionsfonds, Manuals of Procedure, Capacity WORKS etc.).
  • Ein hohes Maß an selbständigem Handeln, Teamfähigkeit, Flexibilität und interkultureller und kommunikativer Kompetenz setzen wir voraus.
  • Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit leistungsgerechter Vergütung und guten Entwicklungsperspektiven sowie eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team.

Land:
Deutschland

Dienstsitz:
Dienstsitz ist unsere Zentrale in Essen. Mehrmals im Jahr werden Sie für Kurzzeiteinsätze in Projekte reisen. Nach anfänglichem Arbeitsschwerpunkt in unserer Zentrale ist eine Langzeitentsendung in eines unserer Auslandsvorhaben möglich.

Beschreibung:

Zur Verstärkung unserer Abteilung Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft suchen wir schnellstmöglich eine/n Projekt Managerin / Projekt Manager.

Die Stelle mit einer sechsmonatigen Probezeit ist zunächst auf ein Jahr befristet mit Möglichkeit einer Verlängerung / Entfristung.

Position:
In-house Position mit Kurzzeiteinsätzen weltweit

Deadline:
zum nächstmöglichen Termin

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-mail an vacancies(at)aht-group.com.